Eigenschaften von Alnico-Magneten

- Jan 10, 2018 -

Alnico Permanentmagnet besteht aus Aluminium, Nickel, Kobalt, Eisen und anderen Spurenelementen einer Legierung.

Die Zusammensetzung des Metalls ist unterschiedlich, die magnetischen Eigenschaften sind auch unterschiedlich, so dass die Verwendung anders ist. Alnico Permanentmagnet hat drei verschiedene Herstellungsverfahren: Gießen, Sintern, Kleben [1]. Casting-Prozess kann in verschiedenen Größen und Formen verarbeitet werden, im Vergleich zu den Guss-Prozess, das gesinterte Produkt ist auf kleine Größe begrenzt, die resultierende grobe Produktgröße Toleranz kleine, gute Bearbeitbarkeit Gießen. Bei permanentmagnetischen Materialien hat der Nickel- und Kobalt-Permanentmagnet aus Gussaluminium den niedrigsten reversiblen Temperaturkoeffizienten, die Arbeitstemperatur kann bis zu 500 Grad Celsius betragen.